Behandlungsziele

   Verbesserung der Lebensqualität durch...

    Schmerzlinderung

An erster Stelle steht die Schmerzlinderung, im besten Fall die Schmerzfreiheit. Diese kann auf verschiedene Art und Weisen erreicht werden, meist jedoch durch Massagen, Manuelle Therapie, Dorntherapie, Elektrotherapie bzw. Wärme- oder Kälteanwendungen.

   Entspannung

Entspannung von hypertonen Muskelbereichen, also Muskelverspannungen.

   Erhalt der Gelenkbeweglichkeit

Wenn Gelenke längere Zeit nicht aktiv bewegt werden, beispielsweise durch Lähmungen oder Schonhaltungen, nimmt der Stoffwechsel im Gelenk ab, es kann zu Kapselschrumpfungen kommen, somit geht die Beweglichkeit verloren. Damit dies nicht geschieht, werden die Gelenke vom Therapeuten passiv bewegt oder durch schonendes, aktives Bewegungstraining wieder "in Gang" gebracht. 

   Muskelaufbau

Schon nach 24 Stunden ohne Bewegung beginnt ein Muskel zu atrophieren, sich abzubauen. Eine gesunde, kräftige Muskulatur ist jedoch sehr wichtig und dient dem Körper als Schutz. Um einer Muskelatrophie vorzubeugen gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. 

Ein physiologisches Gangbild

Durch verschiedene Einflüsse kann sich das Gangbild eines Hundes ändern, dies kann wiederum zu stark abgelaufenen Krallen, Fehlstellungen und Verspannungen führen. Durch verschiedene Maßnahmen kann man das normale Gangbild wiederherstellen.

Entlastung des Besitzers

Viele Hundebesitzer belasten durch ständiges Heben, bzw. Tragen ihres kranken Hundes ihren Rücken und andere Muskelbereiche. Durch gemeinsame Überlegungen und viele Tipps und Tricks können auch Sie entlastet werden!

 

Diese Ziele können wir am besten gemeinsam erreichen! 

Hier finden Sie uns

Astrid Kramzar

Florianstr. 3

85098 Großmehring

Tel.: 08407/304951

kramzar@hpt-in.de

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich während der Behandlungen keine Anrufe entgegennehmen kann. Bitte hinterlassen Sie mir einfach eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, nur dann kann ich Sie umgehend zurückrufen. Vielen Dank!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundephysiotherapie Ingolstadt - Astrid Kramzar